Montag, April 22, 2024
Unterstützung für Sturm & Gewitterjagd Tirol

🌩️ Unterstütze Sturm & Gewitterjagd Tirol! 🌩️


Hallo, ich bin Markus. Viele von euch kennen mich als den Mann, der immer draußen ist, sobald der Himmel tobt. 🌪️ Meine Leidenschaft für das Wetter und für euch treibt mich ständig an. Doch hinter den Kulissen gibt es noch so viel mehr. Ja, mein Tag hat auch nur 24 Stunden und leider nicht extra eine Stunde Mittagspause 😅.

Das Leben hat seine eigenen Pläne: Ich bin stolzer Vater einer süßen Tochter, unsere Eltern werden älter, und die kostbaren Momente mit ihnen sind unbezahlbar. Als Selbstständiger kann ich 100% für euch da sein. Aber was, wenn das nicht mehr möglich ist? Ein Fulltime-Job neben meinem zeitaufwändigen Hobby würde kaum Raum für meine Familie lassen. Das ist nicht das Leben, das ich mir für uns wünsche.


🌪️ Warum unterstützen?


Die Entscheidung zur Selbstständigkeit war ein großer Schritt. Sie ermöglicht es mir, weiterhin spannende Wetterphänomene mit euch zu teilen. Deine Unterstützung hilft mir dabei, in Ausrüstung und alles andere zu investieren, was für die Jagd nach Stürmen und Gewittern notwendig ist. Wenn genug zusammenkommt, kann ich sogar mehr zurückgeben - in Form von Gewinnspielen, Einladungen oder sogar Twister-Expeditionen, live aus dem Auge des Sturms!

Ihr könnt spenden, was ihr wollt. Nur weniger als 1 Cent geht nicht 😅, aber ab da ist alles erlaubt. Gebt einfach das, was ihr für angemessen haltet und was ich euch wert bin.


Wie kannst du helfen?


Jeder Beitrag zählt. Und denk daran, die Option "Geld an Freunde und Familie senden" zu wählen, um Gebühren zu vermeiden. Danke für deine Unterstützung!


🤝 Gemeinsam sind wir stark!


Von Herzen danke ich dir für deine Unterstützung. Es ermöglicht mir, meine Leidenschaft zu leben und sie mit euch zu teilen. Auf viele weitere Wetterabenteuer! 🌦️🌈

Unterstützung für Sturm & Gewitterjagd Tirol

🌩️ Unterstütze Sturm & Gewitterjagd Tirol! 🌩️


Hallo, ich bin Markus. Viele von euch kennen mich als den Mann, der immer draußen ist, sobald der Himmel tobt. 🌪️ Meine Leidenschaft für das Wetter und für euch treibt mich ständig an. Doch hinter den Kulissen gibt es noch so viel mehr. Ja, mein Tag hat auch nur 24 Stunden und leider nicht extra eine Stunde Mittagspause 😅.

Das Leben hat seine eigenen Pläne: Ich bin stolzer Vater einer süßen Tochter, unsere Eltern werden älter, und die kostbaren Momente mit ihnen sind unbezahlbar. Als Selbstständiger kann ich 100% für euch da sein. Aber was, wenn das nicht mehr möglich ist? Ein Fulltime-Job neben meinem zeitaufwändigen Hobby würde kaum Raum für meine Familie lassen. Das ist nicht das Leben, das ich mir für uns wünsche.


🌪️ Warum unterstützen?


Die Entscheidung zur Selbstständigkeit war ein großer Schritt. Sie ermöglicht es mir, weiterhin spannende Wetterphänomene mit euch zu teilen. Deine Unterstützung hilft mir dabei, in Ausrüstung und alles andere zu investieren, was für die Jagd nach Stürmen und Gewittern notwendig ist. Wenn genug zusammenkommt, kann ich sogar mehr zurückgeben - in Form von Gewinnspielen, Einladungen oder sogar Twister-Expeditionen, live aus dem Auge des Sturms!

Ihr könnt spenden, was ihr wollt. Nur weniger als 1 Cent geht nicht 😅, aber ab da ist alles erlaubt. Gebt einfach das, was ihr für angemessen haltet und was ich euch wert bin.


Wie kannst du helfen?


Jeder Beitrag zählt. Und denk daran, die Option "Geld an Freunde und Familie senden" zu wählen, um Gebühren zu vermeiden. Danke für deine Unterstützung!


🤝 Gemeinsam sind wir stark!


Von Herzen danke ich dir für deine Unterstützung. Es ermöglicht mir, meine Leidenschaft zu leben und sie mit euch zu teilen. Auf viele weitere Wetterabenteuer! 🌦️🌈

Der Südföhn: Ein Wetterphänomen mit zwei Gesichtern

von Markus Bayrhofer
2,6K ansichten

Der Südföhn, ein bekanntes Wetterphänomen in den Alpen, ist mehr als nur ein Wind. Er ist eine Kraft der Natur, die sowohl faszinierend als auch gefährlich sein kann. Der Südföhn entsteht durch die direkte Anströmung eines Hindernisses, wie zum Beispiel eines Berges oder einer Bergkette.

Es gibt zwei Hauptformen des Südföhns: den seichten Föhn und den hochreichenden Föhn.

Der seichte Föhn tritt auf, wenn sich die Föhnströmung bis etwa zum Kammniveau erstreckt. Die Atmosphäre versucht den Druckunterschied zwischen der dem Wind zugewandten (Luv) Seite und der dem Wind abgewandten (Lee) Seite auszugleichen, indem sie die Luft durch Einschnitte im Gebirge, wie tiefe Pässe, fließen lässt.

Der hochreichende Föhn hingegen tritt auf, wenn die Anströmung des Gebirges auch in höheren Luftschichten erfolgt, also auch mehrere Kilometer über den Gipfeln und Kämmen. Dieser tritt in Österreich stets im Zusammenhang mit einem ausgeprägten Tiefdruckgebiet auf. Luft strömt von Süden her über die Alpen und stürzt in teils stürmischen Böen in die Täler hinab.

Die Gefahren des Südföhns liegen hauptsächlich in den starken Windböen, die insbesondere in engen Tälern auftreten können.

Diese können zu Schäden an Gebäuden und Infrastrukturen führen. Zudem kann der starke Wind auch den Verkehr beeinträchtigen und zu gefährlichen Situationen führen.

Die Stärke des Südföhns kann erheblich variieren und ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Wetterlage und der geographischen Beschaffenheit der Region.

In einigen Fällen kann der Südföhn sehr stark werden und Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h erreichen.

Diese hohen Windgeschwindigkeiten treten insbesondere in engen Tälern auf, wo die Windgeschwindigkeit durch kleinräumige Effekte erhöht werden kann.

In einer Welt, die immer stärker von extremen Wetterereignissen betroffen ist, ist es wichtig, das Phänomen des Südföhns zu verstehen und sich auf seine Auswirkungen vorzubereiten. Denn nur so können wir uns effektiv schützen und unsere Umwelt besser verstehen.

Bleibt abzuwarten wie heftig der Föhn morgen wirklich wird , es werden vor allem in Föhnschneisen und auf den Bergen gefährliche Böen erwartet!

Supa
21
Supa
Geil
2
Geil
HaHa
0
HaHa
OMG
7
OMG
Traurig
0
Traurig
OhGott
5
OhGott

Das könnte dich auch interessieren

0 0 Abstimmungen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Bist du sicher, dass du diesen Beitrag entsperren möchtest?
Entsperren verbleibend : 0
Bist du sicher, dass du das Abonnement abbrechen möchtest?
0
Bin gespannt auf deine Gedanken. Kommentier mal!x
-
00:00
00:00
Update Required Flash plugin
-
00:00
00:00
Enable Notifications OK No thanks